Schwarze Aktentaschen

Alle Preise inkl. MwSt zzgl. Versandkosten bei Amazon

 

Eine Aktentasche sorgt unterwegs für System und Ordnung. Viele Menschen bevorzugen hierbei dezente Farben. Besonders beliebt sind daher schwarze Aktentaschen. Diese sind zeitlos und kommen auch nicht aus der Mode. Mit einer schwarzen Aktentasche ist man daher immer auf der sicheren Seite und kann gar nichts falsch machen. Sie können sowohl aus echtem, als auch aus Kunstleder gefertigt werden.

Rein äußerlich besteht bei vielen schwarzen Aktentaschen kaum noch ein Unterschied. Allerdings macht sich dieser in der Regel beim Preis bemerkbar. Während man für eine schwarze Aktentasche aus echtem Leder rund 80 Euro bis 100 Euro einkalkulieren muss, sind bei einer günstigen Aktentasche aus Kunstleder nur rund 20 Euro fällig. Natürlich gibt es in beiden Kategorien auch teurere und vor allem exklusivere schwarze Aktentaschen.

Innenleben ist wichtig

Bei einer Aktentasche kommt es vor allem auf das Innenleben an. Gute schwarze Aktentaschen haben daher meistens mehrere Fächer, in denen man seine Unterlagen thematisch sortieren kann. Hinzu kommen spezielle Halterungen für Stifte und andere Schreibutensilien. Mittlerweile gehört auch eine Handytasche in den meisten Fällen zur Grundausstattung einer schwarzen Aktentasche dazu. Das gleiche gilt für Visitenkartensteckfächer.

Fazit: Schwarze Aktentasche sind auf der einen Seite sehr zeitlos und drücken auf der anderen Seite sehr viel Eleganz aus. Eine schwarze Aktentasche kann sowohl aus echtem Leder, als auch aus Kunstleder hergestellt werden. Günstige Modelle gibt es bereits ab rund 20 Euro zu kaufen. Dabei handelt es sich in der Regel um Kunstleder. Vergleichbare Exemplare aus echtem Leder sind erst ab rund 80 Euro zu haben. Bei der Aktentasche kommt es natürlich auch auf die Innenausstattung an. Diverse Fächer, Halterungen für Stifte und eine integrierte Handytasche findet man inzwischen in vielen schwarzen Aktentaschen.